Seminar Online-Recherche für Geldwäsche-Beauftragte

Seminar Online-Recherche für Geldwäsche-Beauftragte – Internet-Recherche für Geldwäsche-Beauftragte – Web-Recherche für Geldwäsche-Beauftragte

Online-Recherche für Geldwäsche-Beauftragte
Online-Recherche für Geldwäsche-Beauftragte

Inhalte

Know Your Customer (KYC): Informationen über Vertragspartner, Bote und wirtschaftlich Berechtigter

    • Die Google Suchoperatoren auf einen Blick – Wie optimiere ich meine Google-Recherche?
    • BundesanzeigerFirmextra und das European Business Register (EBR)
    • Crefo: Creditreform und Firmenwissen
    • Dun & Bradstreet (D&B): DUNS-Nr. – Kurzbericht – Vollbericht – KYC
    • Soziale Netzwerke: XING und Linkedin
    • Sanktions- und Embargoprüfung
    • European External Action Service: Konsolidierte EU-Sanktionslisten
  • BAFA und Deutsche Bundesbank als Quellen für länderbezogene und personenbezogene Embargos

Länderbewertung in der Gefährdungsanayse

    • FATF: Financial Action Task Force
    • MONEYVAL: Committee of Experts on the Evaluation of Anti-Money Laundering Measures (MONEYVAL)
    • Transparency International (TI): Corruption Perceptions Index (CPI) & Bribe Payers Index (BPI)
    • OFAC: Office of Foreign Assets Control
  • The World Factbook by CIA

Geldwäsche-Typologien

  • BKA – Financial Intelligence Unit (FIU) Deutschland

Zielgruppe

Dieses Seminar ist konzipiert für Geldwäsche-Beauftragte und ihre Mitarbeiter sowie verantwortliche Mitarbeiter folgender Bereiche: Compliance, Recht, Zahlungsverkehr, Interne Revision, Rechnungswesen, Organisation, Auslandsgeschäft und Vertrieb. Darüber hinaus angesprochen sind auch die Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung.

Zu den verpflichteten Unternehmen gehören Kreditinstitute, Finanzdienstleister, Leasing- und Factoringunternehmen, Versicherungen, Spielbanken und Online-Glücksspielanbieter.

Gemäß Geldwäschegesetz verpflichtet sind zudem Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Vermögensverwalter, Treuhänder, Versicherungsmakler, Immobilienmakler, Kunsthändler, Juweliere, Schmuckhändler und Automobilhändler.

Tagesablauf

Seminarbeginn: 9:30 Uhr

Vormittagspause: 11:00 Uhr – 11:30 Uhr

Mittagspause: 13:00 Uhr – 14:00 Uhr

Nachmittagspause: 15:30 – 16:00 Uhr

Seminarende: 17:30 Uhr

Seminarpreis

Im Seminarpreis enthalten sind ein USB-Stick mit den Vortragsunterlagen als E-Book (PDF), Arbeitspapiere als Ausdruck, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee, Snacks sowie ein umfangreiches Mittags-Buffet (Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts)

790,00 € zzgl. 19% MwSt.

Seminartermine

Auf Anfrage.

Anmeldung

anmeldung@geldwaesche-beauftragte.de